• Leitungsteam

Alltag Ade, SoLa 2019

Aktualisiert: Apr 11

Mit dem Reisebüro ALLTAG ADE machten wir uns dieses Jahr auf, in die grosse weite Welt. Eine Pilotin, eine Stewardesse und eine Sicherheitsbeamte nahmen die Reisenden am Sonntag in Empfang. Als erstes bereisten wir Frankreich und lernten beispielsweise, wie man ein korrektes, französisches Baguette backt. Am nächsten Tag ging es auch gleich weiter ins Himalaya Gebirge und die Reisenden begaben sich auf eine grossartige Wanderung. Wie auch am gestrigen Abend setzten wir uns erneut ins Flugzeug, wo uns die sagenhaften Stewardessen mit den Sicherheitsanweisungen bekannt machten. Früh morgens landeten wir in Mexiko. Da wir den Reisenden auch einen Einblick in die Kultur der Mexikaner bieten wollten, nahmen wir uns die Siesta an diesem sehr zu Herzen und genossen alle zusammen drei Stunden ohne sportliches Programm. Am Donnerstag erreichten wir die USA. Dieser Flug verlief jedoch nicht ganz ohne Turbulenzen, weshalb alle ein kleines Schlafmanko hatten. Agent Smith nahm sich das jedoch nur wenig zu Herzen und drillte uns für die FBI-Schule. Um uns von den strengen Tag zu erholen führte uns unsere Reise weiter auf Hawaii. Den letzten Tag verbrachten wir demnach am Meer mit Strand und Sonne. Um pünktlich zu Hause zu sein entschieden wir uns dafür schon am Abend wieder in die Schweiz zu fliegen und feierten demnach im Flugzeug. Nach einem Abend mit viel Tanzen und Lachen, fielen wir alle müde ins Bett. Wieder in Zürich waren wir alle glücklich wieder zu Hause zu sein aber auch schon voller Vorfreude aufs nächste gemeinsame Abenteuer.


13 Ansichten

Jubla Friesenberg | Friesenbergstrasse 227 | 8055 Zürich