• Leitungsteam

Robin Hood, PfiLa 2019

Aktualisiert: Apr 11

Von den unfairen Situationen zwischen arm und reich und mit fester Entschlossenheit dies zu ändern, packten wir am Freitagabend unsere sieben Sachen. Unser Helfer warteten bereits im Zeltlager, welches sie für uns aufgebaut hatten. Der Plan für die nächsten Tage wurde uns erklärt während einem unglaublich leckeren Dinner. Der nächste Morgen war etwas kühl, auf den Blättern und der Wiese hatte sich über die Nacht Tau gebildet und bald schoss einem auch schon der leckere Duft von Rührei in die Nase. Den ganzen Tag über halfen wir Robin Hood die herrschende Ungerechtigkeit zu bekämpfen und dementsprechend belohnten uns am Abend mit ein wenig Wellness. Die Abwechslung zwischen Sauna, Gesichtsmaske, Saftbar, Wahrsagen und Massage entspannte uns so sehr, dass alle in einem friedlichen Schlaf fielen. Am Sonntag starteten wir den Tag erneut mit einem leckeren Frühstück und befreiten dann die Maid Marian aus den Klauen des bösen Königs. Denn Erfolg feierten wir mit einem Sing-Song  am Lagerfeuer. Das gemeinsame Zusammenpacken verging schneller als uns lieb war und dann war das PfiLa 2019 auch schon wieder vorbei.


11 Ansichten

Jubla Friesenberg | Friesenbergstrasse 227 | 8055 Zürich